TUI-NA MASSAGE

Tui-Na bedeutet: schieben-drücken und nach oben ziehen. Es ist eine Form der Massage, die durch verschiedene Grifftechniken erfolgt: Streichungen, sanfter Druck, ziehen, wiegen, kneten und rollen.

Der Köper der KlientIn ist dabei mit einem Baumwolltuch bedeckt. 

Das Ziel der Massage ist, Verspannungen im Gewebe, der Muskulatur und dem Bewegungsapparat zu lösen und die Meridiane durchlässig zu machen.

Ich setze Tui-Na ein als Vorbereitung für die Akupressur, dem Schröpfen und der Entspannungstherapie.